Buchen Sie!

pick your reservation category
Home > Meine Reise > Praktische Info

Spezielle Hilfe


Informationen zur Beförderung von Personen mit Behinderungen und eingeschränkter Bewegungsfähigkeit

Was ist eine "behinderte Person" oder eine "Person mit eingeschränkter Mobilität"? (EC Nr. 1107/2006 Art. 2):

Person, deren Mobilität bei der Benutzung von Beförderungsmitteln wegen einer körperlichen (sensorischen oder motorischen, dauerhaften oder zeitweiligen) Behinderung, einer geistigen Behinderung oder Beeinträchtigung, wegen anderer Behinderungen oder aufgrund des Alters eingeschränkt ist und deren Zustand angemessene Unterstützung und eine Anpassung der für alle Fluggäste bereitgestellten Dienstleistungen an ihre besonderen Bedürfnisse erfordert.

Wann kann Unterstützung angefragt werden?

Medizinische Unterstützung für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität und/oder für kranke Passagiere ist auf den Flügen von Brussels Airlines verfügbar. Bitte übermitteln Sie Ihre Anfrage mindestens 48 Stunden vor Abflug. Alle Anfragen, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, werden soweit möglich erfüllt, können aber nicht garantiert werden.

Wenn Sie auf besondere Hilfe angewiesen sind, wenden Sie sich bitte an Brussels Airlines und informieren Sie uns, was genau Sie benötigen.
Bitte informieren Sie uns im Moment der Reservierung oder spätestens 48 Stunden vor Ihrem Abflug.

Sie erreichen uns wie folgt:

  • Medical Assistance Coordination Service (M.A.C)

    Telefon: +32 2 723 3703 Fax: + 32 2 723 3705
    Öffnungszeiten:   Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr
    Samstag und Sonntag von 9:00 bis 13:Uhr

  • Senden Sie eine E-Mail an meda@brusselsairlines.com
  • Wenden Sie sich an Ihr Reisebüro.

Bitte füllen Sie das allgemeine Formular* aus wenn Sie nur am Flughafen Hilfe benötigen und senden Sie es an meda@brusselsairlines.com

Passagiere mit bestimmten medizinischen Gegebenheiten und Passagiere, die während des Flugs eine besondere Betreuung benötigen, füllen bitte unser MEDIF-Formular* aus, sofern folgende Punkte zutreffen:

  • Sie befinden sich unter ärztlicher Aufsicht / Ihre medizinische Verfassung ist instabil.

  • Sie leiden an einer Krankheit.

  • Sie haben erst kürzlich einen Klinikaufenthalt beendet.

  • Sie wurden kürzlich operiert.

  • Sie müssen auf einer Bahre / in einem Bett reisen.

  • Sie benötigen während des Flugs eine Sauerstofftherapie.

Der erste Teil des Dokuments muss vom Passagier oder einem Familienmitglied ausgefüllt werden.

Den zweiten Teil muss der behandelnde Arzt ausfüllen.

Die Crew kann keine Atmung unterstützen, kann nicht füttern oder Medikamente verabreichen.

PASSAGIERE MIT BESONDEREM UNTERSTÜTZUNGSBEDARF

Schwangere Frauen:

Bis zum Ende der 36. Schwangerschaftswoche, bzw. bis vier Wochen vor dem voraussichtlichen Entbindungstermin, können werdende Mütter mit einer einfachen und unkomplizierten Schwangerschaft auf Brussels Airlines Flügen reisen, sofern Sie ein kürzlich ausgestelltes medizinisches Attest vorlegen, das den voraussichtlichen Geburtstermin ausweist.

Passagiere, die Hilfe mit dem Rollstuhl benötigen:

Ein spezieller In-Flight-Rollstuhl steht Passagieren mit eingeschränkter Mobilität an Bord unseres Flugzeugs Airbus A330 zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen darf das Kabinenpersonal Passagiere nicht vom Rollstuhl in den Sitz und zurück heben und ihnen nicht beim Aufsuchen der Waschräume behilflich sein. Die Unterstützung beschränkt sich darauf, sie ggf. zu den Toilettenräumen zu bringen.

Blinde Passagiere oder Passagiere mit eingeschränkter Sehfähigkeit:

Auf Anfrage stellen wir Ihnen am Flughafen einen Begleitservice zur Verfügung.
Bitte informieren Sie uns bei Ihrer Buchung, falls ein Assistenzhund mit Ihnen fliegen wird.
Der Transport zertifizierter Assistenzhunde im Flugzeug ist kostenfrei. Der Hundehalter muss jedoch alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände für die Beförderung von Hunden zur Verfügung stellen (z. B. Leine, Maulkorb).
Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern (z. B. in der UK) besondere Vorschriften für die Einfuhr von Tieren gelten. Aus diesem Grund dürfen wir Ihren Hund nicht auf jedem Flug befördern. Bitte informieren Sie sich vorab über die Vorschriften für Tiere.

Taube Passagiere oder Passagiere mit eingeschränktem Hörvermögen:

Wenn Sie besondere Unterstützung benötigen, informieren Sie uns bitte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung.
Bitte informieren Sie uns bei Ihrer Buchung, falls ein Assistenzhund mit Ihnen fliegen wird.
Der Transport zertifizierter Assistenzhunde im Flugzeug ist kostenfrei. Der Hundehalter muss jedoch alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände für die Beförderung von Hunden zur Verfügung stellen (z. B. Leine, Maulkorb).
Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern (z. B. in der UK) besondere Vorschriften für die Einfuhr von Tieren gelten. Aus diesem Grund dürfen wir Ihren Hund nicht auf jedem Flug befördern. Bitte informieren Sie sich vorab über die Vorschriften für Tiere.

Passagiere mit Atembeschwerden:

Wir können Ihnen zusätzlichen Sauerstoff an Bord zur Verfügung stellen (bis zu fünf Liter Sauerstoff pro Minute). Bitte wenden Sie sich mindestens 48 Stunden vor Abflug unter der Rufnummer + 32 2 7233703 an den Medical Assistance Coordination Service. Bitte beachten Sie, dass Zusatzkosten im Voraus bezahlt werden müssen. Zuschläge werden pro Flasche abgerechnet. Bitte füllen Sie das MEDIF-Formular aus, wenn Sie zusätzlichen Sauerstoff an Bord benötigen.
Schlafapnoe: Betroffene Passagiere können an Bord Ausrüstung gegen Schlafapnoe nutzen. Diese muss auf allen Flügen mit Batterien betrieben werden. Nur auf unseren Langstreckenflügen im A330 nach Afrika können wir in der Business Class eine Stromversorgung bieten. Sie dürfen die Ausrüstung nicht während Start und Landung verwenden.
Bitte beachten Sie: Für die Stromversorgung können wir nicht garantieren. Ihre eigene medizinische Ausrüstung ist daher von großer Bedeutung. Der betroffene Passagier muss Batterien mitbringen.

Passagiere mit einer geistigen Behinderung:

Sie können ohne Begleitung reisen, wenn Sie vom Medical Assistance Coordination Service eine Bestätigung erhalten haben.
Passagiere, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, müssen begleitet werden.
Ihre persönliche Begleitung muss ein mündiger Erwachsener sein (mind. 18 Jahre alt).

Beeinträchtigungen, besondere Bedingungen und Informationen

Bitte beachten Sie, dass ein Luftfahrtunternehmen oder Reiseveranstalter die Reservierung oder das Boarding einer behinderten Person oder einer Person mit eingeschränkter Mobilität in zwei Fällen mit der Begründung der Behinderung oder der eingeschränkten Mobilität ablehnen darf:

  • Um die anwendbaren Sicherheitsvorschriften der internationalen Gemeinschaft oder des nationalen Rechts einzuhalten oder um die Sicherheitsvorschriften der Behörde einzuhalten, die dem betreffenden Luftfahrtunternehmen die Betriebserlaubnis erteilt hat.

  • Falls die Größe des Luftfahrzeugs oder die der Türen das Boarding oder die Beförderung von Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht zulassen.

Im Falle einer Ablehnung unternehmen die Fluggesellschaft, ihr Vertreter oder der Reiseveranstalter angemessene Bemühungen, der betroffenen Person eine angemessene Alternative anzubieten. Die Person, der aufgrund ihrer Behinderung oder eingeschränkten Mobilität die Beförderung verwehrt wurde sowie eventuelle Begleitpersonen haben gemäß Artikel 8 der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 das Recht auf Erstattung oder Umbuchung.

Brussels Airlines befördert Personen mit Behinderungen und eingeschränkter Bewegungsfähigkeit unter Einhaltung der EU-Verordnung Nr. 1107/2006 über die Rechte von Behinderten und Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität. Gemäß den Bestimmungen der EU müssen Fluggäste Brussels Airlines mindestens 48 Stunden vor Abflug informieren, wenn Sie Hilfe benötigen.
Dieser Service ist im gesamten Streckennetz von Brussels Airlines verfügbar, sofern Sie einen von Brussels Airlines durchgeführten Flug gebucht haben.
Unsere Kabinencrew ist im Bereich der Behindertenproblematik geschult.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

*Um die Formulare im pdf-Format korrekt darstellen zu können, muss die Adobe Acrobat Reader-Software, Version 5 oder höher, auf Ihrem Computer installiert sein. Ist der Adobe Acrobat Reader nicht installiert, können Sie ihn kostenfrei herunterladen:

Get pdf reader



Besorgen Sie sich Ihren persönlichen Reiseplaner

Alle wichtigen Informationen für die Vorbereitung auf Ihren Flug mit Brussels Airlines auf einen Blick: Freigepäckgrenzen, Check-in-Zeiten, Flughäfen, Reiseziele, Flüge, Sicherheit ... und vieles mehr!

Sie kennen Ihre Buchungsdetails

Sie kennen Ihre Buchungsdetails nicht